CME Test vom 23.01.2024

Aus Ausgabe 01 / 2024

Dieser Test kann bis zum 05.03.2024 nur von Abonnenten bearbeitet werden.

CME Weiterbildung mit AMB

  • Informationen für Ärzte, Medizinstudenten, Apotheker und Angehörige anderer Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln
  • Je Ausgabe steht ein Fragebogen mit zehn Prüfungsfragen im Internet bereit
  • Abonnenten können 36 CME-Punkte pro Jahr erwerben
Jetzt Abonnent*in werden

Für Abonnenten

1. Wieviel Prozent der Raucher schaffen es aus eigenem Antrieb, ohne Hilfsmittel, über mindestens 6 Monate nicht zu rauchen? Ca.

Diese Frage bezieht sich auf diesen Artikel: Cochrane Review zur Tabakentwöhnung: verhaltener Optimismus [CME]

2. Welche Aussage ist falsch? Vareniclin

Diese Frage bezieht sich auf diesen Artikel: Cochrane Review zur Tabakentwöhnung: verhaltener Optimismus [CME]

3. Welche Aussage ist falsch?

Diese Frage bezieht sich auf diesen Artikel: Cochrane Review zur Tabakentwöhnung: verhaltener Optimismus [CME]

4. Welche Aussage zur Tabakentwöhnung (TE) ist nicht zutreffend?

Diese Frage bezieht sich auf diesen Artikel: Cochrane Review zur Tabakentwöhnung: verhaltener Optimismus [CME]

5. Welche Aussage zur Methodik von ORBITA-2 ist falsch?

Diese Frage bezieht sich auf diesen Artikel: Stabile Koronare Herzkrankheit: Stent-Implantation doch antianginös wirksam? [CME]

6. Welche Aussage zu den Ergebnissen der PCI-Gruppe (jeweils im Vergleich zur Schein-PCI-Gruppe) in ORBITA-2 ist richtig?

Diese Frage bezieht sich auf diesen Artikel: Stabile Koronare Herzkrankheit: Stent-Implantation doch antianginös wirksam? [CME]

7. Welche Schlussfolgerung für die Praxis kann auf Basis der ORBITA-2-Studie gezogen werden? Eine PCI

Diese Frage bezieht sich auf diesen Artikel: Stabile Koronare Herzkrankheit: Stent-Implantation doch antianginös wirksam? [CME]

8. Welche Aussage zur Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist zutreffend?

Diese Frage bezieht sich auf diesen Artikel: Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS): erhöhtes Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen unter Psychostimulanzien [CME]

9. Markieren Sie die falsche Aussage!

Diese Frage bezieht sich auf diesen Artikel: Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS): erhöhtes Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen unter Psychostimulanzien [CME]

10. Welche Aussage ist richtig?

Diese Frage bezieht sich auf diesen Artikel: Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS): erhöhtes Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen unter Psychostimulanzien [CME]